Handseilwinde kaufen – Vergleichstabelle

Eine Handseilwinde wird überall da praktisch, wo man keinen Strom hat. Dabei gibt es verschiedene Arten: Die klassische Handseilwinde mit Kurbel und das Spannsystem mit Hebeln. Bei letzterem kann man mit kurzen hebelartigen Bewegungen das Seil zwar langsamer bewegen, dafür lassen sich so Lasten bis zu 1600kg bewegen. Die normale Handseilwinde kann sich z.B. bei Montage auf Anhängern oder Wohnwägen als praktisch erweisen. So bleibt man flexibel und kann bei Bedarf den Anhänger per Winde zur Anhänger Kupplung ziehen.

Bild

Zugkraft

450kg
800kg
800kg
1600kg

Seillänge

10m
10m
20m
20m

Merkmale

- Schnellmontageplatte zur Festmontage
- Mit robuster Rückschlagsperre
- Inkl. automatischer Bremse mit Vor + Rücklauf
- Freilauffunktion
- Lange Handkurbel mit Freilaufgriff
- Vollverzinkt
- Mit deutscher Bedienungsanleitung
- doppelte Rückdrehsperre
- Durch den Abscherstift ist das Gerät Überlastungssicher.
- Das Aluminiumgehäuse ist sehr robust und hat einen geringen Wartungsaufwand.
- Das 20 m Spezialseil ist auf einer Handrolle aufgewickelt.
- Am Ende des Seiles befindet sich ein Lasthaken mit Sicherung.
- Die Betätigungsstange hat einen gummierten Handgriff.
- Durch den Abscherstift ist das Gerät Überlastungssicher.
- Das Aluminiumgehäuse ist sehr robust und hat einen geringen Wartungsaufwand.
- Das 20 m Spezialseil ist auf einer Handrolle aufgewickelt.
- Am Ende des Seiles befindet sich ein Lasthaken mit Sicherung.
- Die Betätigungsstange hat einen gummierten Handgriff.
Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Preisangaben vom 30.07.2015

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen